Allgemeine Geschäftsbedingungen Ferienwohnungen Schroppnhof

Mit Ihrer Buchung werden diese Bedingungen, in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung, Bestandteil des Vertrages. Die Leistungen des Gastgebers (Schroppnhof) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Wir bitten Sie deshalb, die nachfolgenden Bedingungen aufmerksam zu lesen.

 

Nach Erhalt des Mietvertrages ist innerhalb 8 Tagen eine Anzahlung zu leisten. Nichtzahlung der Anzahlung gilt als Rücktritt des Mieters.

 

An- und Abreise

Am Anreisetag steht dem Gast die gebuchte Wohnung ab 14 Uhr zur Verfügung.

Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10 Uhr morgens zu räumen. Die Wohnung  ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. Das Geschirr, Gläser, usw. sind zu reinigen. Ferner muss die Benutzung eines vorhandenen Geschirrspülers beendet und ausgeräumt sein, die Mülleimer entleert und der Kühlschrank ausgeräumt sein. Der Vermieter behält sich vor, eine verspätete Abreise in Rechnung zu stellen 50,00 %  des vereinbarten Übernachtungspreises bei einer Räumung  nach 10.00 Uhr aber vor 12.00 Uhr

100 % des vereinbarten Übernachtungspreises/Nacht bei einer Räumung nach 12.00 Uhr.

Bei Anreise vor 14 Uhr werden 50 % des vereinbarten Übernachtungspreises und bei Anreise vor 11 Ur 100 % des Mietpreises verlangt.
Darüber hinaus hat der Vermieter Anspruch auf Ersatz aller ihm aufgrund einer verspäteten Räumung entstehenden weitergehenden Schäden. Bei Verlust eines Schlüssels hat der Gast dem Vermieter Schadensersatz für deren Neuherstellung und  für den Einbau neuer Schlösser zu leisten

 

Bezahlung

Falls Sie den ausgemachten Mietpreis noch nicht überwiesen haben, ist die Zahlung des vereinbarten Preises, sowie für die mit dem Gast vereinbarten weiteren Leistungen, spätestens am Anreisetag bei Übergabe der Schlüssel fällig. Sie hat zu diesem Zeitpunkt in bar zu erfolgen. EC- und Kreditkarten können als Zahlungsmittel vor Ort nicht akzeptiert werden.

 

Stornierung

Der Gast ist verpflichtet, bei Stornierung, vorzeitige Abreise oder verspäteter Anreise, bzw. Nichterscheinen, eine  Entschädigung von 90 % des Gesamtmietpreises zu tragen. Bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses oder bei Nichtanreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage.

Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um im Falle einer Stornierung geschützt zu sein.

Wir als Vermieter versuchen,  die nicht in Anspruch genommene Wohnung,  nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Der Mietpreis der anderweitig vergebenen Wohnung wird dem vom Mietvertrag zurückgetretenen Mieter erstattet.

Im Falle einer Absage von unserer Seite (Vermieter), in Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B. bei Unfall oder Krankheit des Vermieters) sowie andere nicht zu vertretende Umstände die die Erfüllung unmöglich machen, beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung der Kosten. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein Anspruch des Gastes auf Schadensersatz - eine Haftung für Anreise- und Hotelkosten wird nicht übernommen.
Ein Rücktritt durch den Vermieter kann nach Mietbeginn ohne Einhaltung einer Frist erfolgen, wenn der Mieter andere Mieter trotz Abmahnung nachhaltig stört oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Mietvertrages gerechtfertigt ist. 

 

Preis

Der Mietpreis deckt die telefonisch oder schriftlich abgesprochenen Leistungen ab. Die vereinbarten Preise schließen die jeweilig gesetzlich bestimmte Mehrwertsteuer ein.  Die Ferienwohnung steht maximal für die in der Buchungsbestätigung genannte Anzahl von Personen zur Verfügung. Sollte kurzfristig eine Person (die nicht im Mietvertrag angegaben ist) übernachten wollen, kostet das € 25,00/Nacht und Person.Die Kurtaxe ist nicht im Mietpreis inbegriffen.(der Kurbeitrag der Gemeinde Lenggries muss durch den Vermieter für alle Gäste direkt an die Gemeinde abgeführt werden. Gäste erhalten daraufhin kostenfrei Ihre Gäste/Kurkarten mit vielen lokalen und regionalen Vergünstigungen. Die genauen Regeln sind unter www.lenggries.de zu erhalten). Die Endreinigung ist im Mietpreis inbegriffen. Bei Abreise wird die Wohnung von Mieter und Vermieter zusammen durchgegangen.Liegt eine grobe Verschmutzung der Wohnung vor, behält sich der Vermieter eine zusätzliche  Gebühr  (bis zu € 200,00)  vor.

Zwischen Mieter und Vermieter vereinbarte Extraleistungen, wie z. B. Nutzung der Waschmaschine, Stromabschlag für Elektroräder oder zusätzliche Handtücher oder Bettwäsche, sind direkt abzurechnen. Internetnutzung in den 4 Sterne Wohnungen ist gegen ein Entgelt von € 5,00/Woche, möglich. Der Nutzungsvertrag wird vor Ort abgeschlossen.

Die Preise verstehen sich pro Tag bei einer Aufenthaltsdauer ab 7 Tagen. Für kürzere Aufenthalte wird ein Aufpreis berechnet.

Der Gast ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben über die Anzahl der Personen zu machen, die die Ferienwohnung belegen. Die Ferienwohnung steht maximal für die in der Buchungsbestätigung genannte Anzahl von Personen zur Verfügung. Die Belegung mit einer darüber hinausgehenden Anzahl von Personen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters. Der Preis für die Überlassung der Ferienwohnung erhöht sich in diesem Fall auf den bei entsprechender Belegung des vom Vermieter allgemein berechneten Preises.

Es ist nicht gestattet, Personen welche nicht für die Wohnung gebucht bzw. gemeldet sind, in der Ferienwohnung zu beherbergen, zu verköstigen oder die Einrichtung der Wohnung zur Nutzung zu überlassen. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns erhebliche finanzielle Nachforderungen an den Buchungshalter oder die vorzeitige fristlose Kündigung der Mietsache, vor.

 

Haustiere

Für Hunde berechnen wir pro Tag 5,00 EUR. Wir bitten Sie, das eigene Hundebett mitzubringen und die Tiere nicht in die Betten oder auf die Polstermöbel zu lassen. Ansonsten behalten wir uns das Recht auf finanziellen Ausgleich für erhöhten Reinigungsaufwand, vor. Auch sollten Hunde nicht alleine in der Wohnung bleiben. Werden Tiere ohne vorherige Zustimmung des Vermieters untergebracht, kann dieser eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu  EUR 200,00 €  in Rechnung stellen, oder den Vertrag fristlos kündigen.

 

Allgemeine Rechte und Pflichten

Der Mieter hat die ihm überlassene Ferienwohnung, die Möbel und das Inventar  schonend und pfleglich zu behandeln. Entstandene Schäden durch höhere Gewalt sind hiervon ausgeschlossen. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, wie Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens etc., sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises kann der Vertrag fristlos gekündigt werden. Der bereits gezahlte Mietzins bleibt beim Vermieter.  

Der Gast ist zur Einhaltung der Hausordnung verpflichtet. Von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr gilt die Nachtruhe. In dieser Zeit ist besondere Rücksichtnahme auf die Nachbarn auch in den Hauseingängen und Treppenhäusern geboten. Um eine Störung zu vermeiden, sind TV- und Audiogeräte auf Zimmerlautstärke einzustellen.

 Für die Dauer der Überlassung der Ferienwohnung ist der Gast verpflichtet, bei Verlassen der Ferienwohnung Fenster (außer gekippt) und Türen geschlossen zu halten, sämtliche Heizkörper auf niedrige Stufe zu regeln sowie Licht und technische Geräte auszuschalten.

 

Die Ein- und/oder Anbringung von Materialien zur Dekoration o. ä. ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Der Gast haftet für ein- und/oder angebrachte Dekoration allein. Er ist außerdem zum Ersatz von Schäden durch die Ein- und oder Anbringung von Dekoration o. ä. verpflichtet

 

Unsere Wohnungen sind Nichtraucherwohnungen.  Das Rauchen in den Wohnungen ist nicht erlaubt. Wir bitten Sie, wenn nötig, auf dem Balkon zu rauchen. Sollte dennoch in der Wohnung geraucht werden, werden mind. 200.- € für die zusätzliche Reinigung in Rechnung gestellt.

 

Haftung

Der Gast haftet für durch ihn, Kinder,  Mitbewohner,  oder seine Haustiere verursachte Schäden am oder im Mietobjekt (Möbel, Glas, Geschirr, Wäsche, usw.) Sollten während Ihrer Mietzeit Schäden entstehen, bitte ich Sie dies unverzüglich zu melden und gegebenenfalls zu erstatten.

Mitgeführte Wertsachen können Sie gerne bei uns im Tresor verschließen. Wollen Sie das nicht, kann seitens des Vermieters keine Haftung übernommen werden. Sollte eine Haftpflichtversicherung bestehen, ist der Schaden der Versicherung zu melden. Dem Vermieter ist der Name und Anschrift, sowie die Versicherungsnummer der Versicherung mitzuteilen

 

Datenschutz

Die vom Gast angegebenen persönlichen Daten einschließlich der Personalausweis- oder Reisepassnummer werden von dem Vermieter elektronisch gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Vertragsabwicklung erforderlich.

 

Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

Gerichtstand ist das Gericht in welcher sich die Ferienwohnung befindet.

Schroppnhof

Thomas und Andrea Günther

Karwendelstr. 22

83661 Lenggries

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

 

+49 8042 508009

oder

per email: info@schroppnhof.de

Aktuelles